Vorträge im Winterhalbjahr 2021/22

Kostenfreie Militärhistorische Vorträge

Die militärhistorischen Zoom-Vorträge meines amerikanischen Freundes Randal Gaulke und mir haben im Winterhalbjahr 2020/21 guten Anklang gefunden. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, diese in gewohnter Weise fortzuführen.

Mit diesen Vorträgen versuchen wir, die Kampfhandlungen aus unterschiedlichen Perspektiven ausgewogen und wertneutral darzustellen. Die einzelnen Vorträge dauern in der Regel zwischen 60 und 90 Minuten.

Sie werden grundsätzlich in leicht verständlichem Englisch gehalten und sind und bleiben kostenfrei.

  • 24.10.2021: The Meuse –Argonne Offensive in a different Light (Randal Gaulke)
  • 14.11.2021: German Operation ‘Wacht am Rhein’ – the Ardennes Offensive (Markus Klauer)
  • 28.11.2021: The German Ardennes Offensive – Retaking the Bulge (Randal Gaulke)
  • 12.12.2021: D-Day – Storming the German-Held-Beaches (Markus Klauer)
  • 08.01.2022: D-Day – The Landings from the American Perspective (Randal Gaulke)
  • 09.01.2022: Kampfgruppe Peiper’s Advance (Markus Klauer)
  • 23.01.2022: The Encirclement and Elimination of the Kampfgruppe Peiper (Randal Gaulke)
  • 06.02.2022: The Battle of Normandy – Pushing Inland (Markus Klauer)
  • 20.02.2022: Normandy, Pushing Inland – the American Perspective (Randal Gaulke)
  • 06.03.2022: Understanding Verdun (Markus Klauer)
  • 20.03.2022: Through the Lense of the Signal Corps – the Meuse-Argonne Battlefield (Randal Gaulke)